Archiv

Archiv für Dezember, 2011

Bestnoten und Podestplätze für die TRANSLATION-PROBST AG

30. Dezember 2011
Team TRANSLATION-PROBST AG

Team TRANSLATION-PROBST AG

2011 befand sich das Team von TRANSLATION-PROBST AG im wahren Medaillen- und Goldrausch. Die beliebte Monats-Aktion «Goldvreneli für Facebook-Fans von Professor Tell» initiierte den Goldrausch, der jeden Monat die Fangemeinde auf Trab hielt.

Im Frühjahr erfolgte die erste Auszeichnung für die TRANSLATION-PROBST AG: Mit dem Partnerschaftsmodell «Client Catcher» erreichte Roman Probst den Final der «Inno-Slams» am Tourismpool Innovation Forum in Baden. Angetrieben durch die positiven Rückmeldungen lancierte das anerkannte Übersetzungsbüro eine Zufriedenheitsumfrage bei unseren 100 grössten Geschäftskunden. Das Resultat war erfreulich: Note 5,13 für Inhalt, Tonalität und Stil der Übersetzungen sowie deren Zielgruppengenauigkeit, exakte Terminologie und Eignung für den vorgesehenen Zweck.

Beflügelt vom Erfolg schlug die TRANSLATION-PROBST AG mit Professor Tell im Sommer gleich zweimal zu: An der SuisseEMEX’11, der grössten Schweizer Fachmesse für Marketing und Kommunikation, gewannen wir den «Call for Eye-Catcher» und beim «Social Media Award Schweiz» kam die Professor Tell-Kampagne in die Top 10. Den Herbst vergoldete die Qualifikation von TRANSLATION-PROBST AG für den letzten Schritt im Auswahlverfahren des KTI Innovationslabels des Bundes ebenso wie die Erweiterung der Firmenstruktur mit den Abteilungen Business Development und Sales Management.

Schnell, produktiv, einfach – die TRANSLATION-PROBST AG setzt auf die marktführende Übersetzungssoftware SDL Trados Studio

19. Dezember 2011

Schon mit SDL Trados Studio 2009 wurden viele neue Elemente eingeführt, die den Übersetzungsprozess vereinfachten. Nun wurde die jüngste Produktegeneration von SDL Trados lanciert: SDL Trados Studio 2011 bietet noch weitere Funktionen, die den Übersetzungs- und Korrekturprozess verbessern. Auch die TRANSLATION-PROBST AG hält mit dieser Entwicklung Schritt und setzt im Jahr 2012 auf die neue Version von SDL Trados Studio.

Übersetzungsprojekte können schneller abgeschlossen werden, da die Software die schnelle Wiederverwendung bereits übersetzter Inhalte gewährleistet. Zudem müssen sich unsere Kunden weder um die Kompatibilität noch um das Layout sorgen, denn die Software SDL Trados Studio 2011 akzeptiert eine Vielzahl von Dateitypen, sodass Übersetzungen in den unterschiedlichsten Layouts und Dateiformaten bereitgestellt werden können.

Eine genaue Beachtung der Terminologie ist für die Erstellung qualitativ hochwertiger Übersetzungen ausschlaggebend. Dank der Integration von SDL MultiTerm in unsere Übersetzungs- und Korrekturprozesse können unsere Kunden darauf vertrauen, dass wir immer den richtigen Fachbegriff treffen. Mit dem Einsatz der Übersetzungssoftware bietet die TRANSLATION-PROBST AG ihren Kunden langfristig konsistente Übersetzungen.

Carmen trifft ins Schwarze und gewinnt das November-Gold

2. Dezember 2011

Carmen Schafroth

Mit einer Armbrust hat sie noch nie geschossen, im Gewinnspiel trifft sie dennoch ins Schwarze. Frau Carmen Schafroth aus dem solothurnischen Balsthal ist die glückliche Gewinnerin des November-Goldvrenelis. Die zweifache Mutter surft gerne im Internet und ist so per Zufall auf der Facebook-Seite von Professor Tell gelandet.

«Natürlich freue ich mich riesig, dass ich das Goldvreneli gewonnen habe! Ich bekam von meiner Grossmutter auf meine Konfirmation zwei Goldvreneli geschenkt», erzählt die Teilzeit-Angestellte. Diese wurden ihr jedoch gestohlen, weshalb sie ihr neues Goldvreneli nicht mehr zusammen mit dem Schmuck aufbewahren wird – sie wird es im Wohnzimmer ausstellen. Obwohl Carmen den Goldpreis nicht aktiv verfolgt, hat sie den Wert ihres goldigen Gewinns auf Anhieb gewusst.