Alle Blogbeiträge > Corporate Language, Terminologie, Texter > Starke Blog-Texte, die unterhalten und einen Mehrwert bieten!

Starke Blog-Texte, die unterhalten und einen Mehrwert bieten!

Blog-Texte, die überzeugenGute Blog-Texte bieten den Lesern einen Mehrwert: Sie unterhalten oder informieren. Texte, die wie eine Berichterstattung geschrieben sind, werden schnell als langweilig empfunden, und der User klickt weiter.

Gute Inhalte sind entscheidend
Selbst Google sagt: «Erstellen Sie Texte in erste Linie für die User und nicht für die Suchmaschinen.» Doch was bedeutet das konkret fürs Texten? Wie kann sich mein Blog von allen anderen im World Wide Web abheben? Es gibt viele Blogs, die die gleichen Themen behandeln. Nur wenn Blog-Texte sich von anderen vergleichbaren Blogs unterscheiden, können Leser und auch potenzielle Kunden gewonnen werden.

Mit einzigartigen Texten einen Rankingvorteil herausholen!
Google wird immer besser darin, gute Web-Texte zu finden und diese zu belohnen. Wenn es ums Suchmaschinenranking geht, verlieren schlechte Texte immer mehr an Boden. Neben der richtigen Auswahl der Keywords spielt beim Texten fürs Web auch die Bedeutung (Semantik) eine immer zentralere Rolle. Doch Google analysiert den gesamten Kontext von Blogs. Darum werden nicht nur gute Inhalte und Keywords benötigt, diese müssen auch sinnvoll und verständlich in den Text integriert werden. Dank Google und anderen Suchmaschinen hat man als kleiner Fisch im Web eine gute Chance, gefunden zu werden. Wie schafft man es aber, bei Google ganz vorne zu landen? Und das ohne teure Werbekampagnen oder AdWords.

Was taugt meine Textidee?
Am Anfang steht natürlich die Textidee. Diese sollte den folgenden Fragen standhalten. Können alle Fragen mit einem «Ja» beantwortet werden, steht der Texterstellung nichts mehr im Wege.

1.    Ist die Textidee zielgruppengerecht?
2.    Kann ich damit meine Zielgruppen erreichen?
3.    Bietet mein Text genug Mehrwert für die Leser?
4.    Kann ich damit meine Kompetenz unter Beweis stellen?

Nur mit guten Texten, die einen Mehrwert bieten, können dauerhaft viele Klicks auf dem Blog generiert werden.  Mehr Praxis-Tipps zum erfolgreichen Texten für Blogs erfahren Sie nächste Woche.

  1. 25. April 2014, 13:23 | #1

    Ich habe auch festgestellt, dass gute Texte (Keywords, themenrelevant) von google positiv gewertet werden. Bei den Begriffen Sportmentaltraining, mentale Stärke, Sportpsychologie etc. kam ich als „Neuling“ ziemlich schnell nach oben. Wie es in anderen Branchen aussieht, kann ich natürlich nicht beurteilen.

  2. 28. April 2014, 09:28 | #2

    Grüezi Herr Stäuble

    Vielen Dank für den Kommentar. Relevante Texte sind in jeder Branche relevant. Denn potenzielle Kunden, die nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen, orientieren sich heute über Suchmaschinen. Somit ist es für jede Branche und jedes Unternehmen unerlässlich, seine Webinhalte auf die (Such-)Bedürfnisse der Kunden auszurichten − von den richtigen Keywords bis hin zum richtig komponierten Angebot, das den Kunden gerecht wird. Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung (z. B. Google AdWords) nehmen darum im Werbebudget eines Unternehmens einen immer höheren Stellenwert, während beispielsweise die Printwerbung an Volumen verliert.

  1. Bisher keine Trackbacks