Alle Blogbeiträge > Social Media, SuisseEMEX, Wort der Woche > Wort der Woche «Networking»

Wort der Woche «Networking»

Social Media, internationale Dienstleistungen, Arbeiten in der Cloud – immer mehr wird dezentral organisiert. Dazu hat vor allem eines beigetragen: Networking.

So läuft Networking in der modernen Welt.

So läuft Networking in der modernen Welt.

Networking kommt seit jeher in Verbindung mit wirtschaftlicher Tätigkeit daher. Durch Networking sollen Kontakte geknüpft, Beziehungen gepflegt und so das nötige Vertrauen aufgebaut werden. Denn ohne Vertrauen läuft auch in der geschäftlichen Beziehung nichts.

Griechisch-europäische Tradition
«Networking» – ein Begriff von heute? Keineswegs, schon die Phönizier, ein semitisches Volk der Antike um 1000 v. Chr., wussten, wie man Geschäfte macht: Ihr Handelsnetz, das sich im ganzen mediterranen Raum ausgedehnt hatte, bauten sie mithilfe eines Austauschs von Beziehungen und Informationen auf eine ausgeklügelte Art und Weise aus. Die Griechen erweiterten ab 500 v. Chr. diesen Gedanken und schufen Handelsposten, dezentrale Netzwerke von Bürgern, Städte und informelle Netzwerke. Die Karthager und Römer – die direkten kulturellen Erben der Phönizier und Griechen – vollendeten die Idee des Networking zu einer Form, die dem heutigen Networking in nichts nachsteht. Berufsgenossenschaften, private Salons, wissenschaftliche Kongresse und Messen mit Mitgliedern von überallher sind nur einige Beispiele dafür, wie sie Gelegenheiten für die Kontaktaufnahme schufen. Wie man sieht: Das moderne «Networking» ist eine der wenigen kulturellen Handlungen des Menschen, die sich seit ihrem Entstehen nur wenig verändert hat.

Der Karriere-Trumpf
Heute sind wir so vernetzt wie nie zuvor. Gerade online spielt Vernetzung eine wichtige Rolle: Mit wem sind wir auf Facebook befreundet, wer folgt uns auf Twitter, wer bewertet uns auf XING. Für die eigene Karriere kann Networking ein entscheidender Vorteil sein.

«Vitamin B» – nicht nur für die Gesundheit, sondern auch im beruflichen Vorankommen nicht zu unterschätzen.

«Vitamin B» – nicht nur für die Gesundheit, sondern auch im beruflichen Vorankommen nicht zu unterschätzen.

Oft wird dafür ein vitaminreicherer Begriff verwendet: «Vitamin B». «Vetternwirtschaft» oder «Seilschaft» – eine Gruppe von Personen, die im politischen Bereich zusammenarbeitet und sich gegenseitig begünstigt – sind weitere Ausdrücke, bei denen jedoch eine negative Assoziation mitschwingt. Zurück zum gebilligten Networking: 80 Prozent der Stellen werden über persönliche Empfehlungen besetzt, wie Matthias Mölleney, der Leiter des Center for Human Resources Management & Leadership an der HWZ, im personal erklärt. Schreibt ein Unternehmen eine Stelle aus, prüfen die potenziellen Bewerber erst einmal, ob sie auf Facebook, XING oder LinkedIn mit jemandem verknüpft sind, den sie bezüglich der Stelle befragen könnten. Dies zeigt: Employer Branding fängt bei den eigenen Mitarbeitern an.

Networking for Business
Oft wird auch der Begriff «Business Networking» gebraucht, um dem Networking einen geschäftlichen Rahmen zu geben. Wobei es fast unmöglich ist, die Nutzung privater Kontakte für den Beruf auszuklammern. Bei der hohen Bedeutung von Networking verwundert es kaum, dass sich auch an der SuisseEMEX’15 alles um den Aufbau und die Pflege von beruflichen Kontakten dreht. So feiert in diesem Jahr die EMEX Night, ein neuer Networking Event, Premiere, und die Besucher können in speziellen Zonen Business-Speed-Networking betreiben, wie Ewa Ming erzählt.

Lassen Sie sich von den Phöniziern, Karthagern und Römern inspirieren und knüpfen Sie Kontakte an der SuisseEMEX’15 am 25. und 26. August – dank Professor Tell kostenlos. Schreiben Sie ihm dazu eine Mail mit dem Betreff «SuisseEMEX‘15» und ein paar wohlgesinnten Worten, und er wird Ihnen Ihre Gratis-Tickets subito zustellen.

Referate Roman Probst
In Zeiten, in denen das Budget knapp ist, ist nicht nur Networking, sondern auch eine gezielte Kundenansprache wichtig. Erfahren Sie mehr darüber an den Referaten unseres CEOs, Roman Probst:

25.08.2015, 13.15-14.00 LiveCom Forum Kundengewinnung in Zeiten knapper Budgets
25.08.2015, 14.30-15.15 Google Praxis Forum, Halle 6 10 Praxistipps für eine bessere Online-Kundengewinnung

Auch hier können Sie uns per E-Mail kontaktieren, um einen Sitzplatz für das gewünschte Referat zu sichern – natürlich sind auch beide möglich.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks