Alle Blogbeiträge > Medizin/Pharma, Wort der Woche > Wort der Woche «Import und Export»

Wort der Woche «Import und Export»

Mit Import und Export kommt gezwungenermassen auch das Thema Mehrsprachigkeit auf. Damit alles reibungslos abläuft, müssen einige Dinge beachtet werden. Wir unterstützen Sie, damit Sie am Zoll keine bösen Überraschungen erleben.

Wer erfolgreich exportieren will, braucht treffsichere Übersetzungen.

Wer erfolgreich exportieren will, braucht treffsichere Übersetzungen.

T-Shirts made in Taiwan, eine Pfanne made in China und ein Handy made in India. Die Schweiz importiert als rohstoffarmes Land viele Güter aus dem Ausland. Und doch haben einige kluge Köpfe Möglichkeiten gefunden, Produkte made in Switzerland zu exportieren und damit zum Wohlstand der Schweiz beizutragen. Heute gehört die Schweiz zu den 20 grössten Exportländern der Welt und exportiert weit mehr als sie importiert. Die Pharma-, Uhren- und Maschinenbranche haben dabei die Nase ganz vorne.

Stolperfallen
Sobald etwas exportiert wird, müssen Rezepte, Verpackungsbeilagen, Bedienungsanleitungen oder technische- und wissenschaftliche Berichte übersetzt werden. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass die Übersetzung in die richtige Sprache erfolgt, sondern dass sie zu 100 Prozent wasserdicht ist und Fachbegriffe korrekt verwendet werden. Ansonsten kann dies nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern bei einer fehlerhaften Bedienung einer Maschine sogar zu Unfällen kommen. Dies führt zu hohen Kosten und gewaltigen Image-Schäden. Das Problem von falschen Übersetzungen ist sattsam bekannt, und es gibt genügend Beispiele dafür.

Beglaubigte Übersetzungen — damit Sie sich blind darauf verlassen können
Bei der TRANSLATION-PROBST AG können Sie sicher sein, dass die Übersetzungen stimmen. Nicht nur wegen unseres einmaligen Qualitätssicherungsprozesses, mit dem wir eine höchstmögliche Fehlerfreiheit garantieren, sondern weil wir Ihre Übersetzungen als anerkanntes Übersetzungsbüro vom Notariat oder der Staatskanzlei beglaubigen lassen. Dies gilt auch für COC-Dokumente, die insbesondere in der Automobilbranche von hoher Bedeutung sind. So können Sie, der Zoll und Ihr Kunde sicher sein, dass die Übersetzung einwandfrei ist.

Haben Sie Fragen dazu oder möchten Sie bei uns eine Übersetzung in Auftrag geben? Zögern Sie nicht und melden Sie sich unter 0840 123 456 oder info@translation-probst.com. Wir freuen uns!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks