Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Korrekturlesen’

8 Tipps für gute Online-Texte

10. Oktober 2013

online-texteHeute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit acht einfachen Tipps einen Online-Text aufwerten können, damit er von den Lesern auch gelesen wird. Wir sind immer von Texten umgeben. Von frühmorgens bis spätabends, Texte sind immer da.

Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, welchen dieser Texte wir wirklich Aufmerksamkeit schenken? Der Cornflakes Packung? Der Tageszeitung? Der Betriebsanleitung? Einer Werbeanzeige? Der Packungsbeilage Ihrer Medikamente?

Es gibt also viele und sehr unterschiedliche Texte, die um unsere tägliche Aufmerksamkeit kämpfen.

Heute präsentieren wir ein paar Tipps für gute Online-Texte, die unsere Aufmerksamkeit fesseln.

  1. Die Überschrift ist wohl das Erste, was wir von einem Text wahrnehmen. Dort entscheidet es sich bereits, ob wir einen Text lesen oder ignorieren. Wir sind aber alles sehr bequeme, faule Wesen, und darum darf uns ein Titel nicht langweilen. Halten Sie darum den Titel immer möglichst kurz. Er soll uns nur neugierig machen − für den Text, der noch kommen wird.
  2. Der Teasertext/Lead soll in wenigen Sätzen den wichtigsten Inhalt zusammenfassen. Nennen Sie kurz die wichtigsten Daten und Fakten.
  3. Vergessen Sie auch die Darstellung nicht. Niemand mag lange Bandwurmtexte ohne Absatz, Bilder und Abwechslung. Deshalb unterteilen Sie Ihren Text in Abschnitte, bauen Sie Untertitel ein. Das suchende Auge des Lesers möchte schnell zu den erwarteten Punkten kommen.
  4. Die Ansprache soll in einem Stil gewählt sein, in dem Sie mit den Menschen normalerweise reden. Verzichten Sie auf gekünstelte, aufgeblasene Begriffe und Sätze. Authentizität ist wichtig und macht Ihren Text auch glaubwürdig. Bleiben Sie sich selbst.
  5. Die Zielgruppe muss ganz klar definiert sein. Mit welchen Fragen, Problemen beschäftigt sich Ihre Zielgruppe? Welche Lösungen bieten Sie Ihrer Leserschaft für ihre Probleme? Schreiben Sie darüber oder sprechen Sie das Thema an, denn genau solche Texte werden gelesen.
  6. Der Satzbau darf nicht zu komplex sein. Finden Sie kurze Sätze, Wortschlangen sollten vermieden werden.
  7. Der Text sollte die Fantasie des Lesers anregen. Erzeugen Sie im Kopf des Lesers Kino. Nutzen Sie dafür farbige Ausdrücke und Adjektive und Sprachbilder. Ein Leser, der sich Ihren Text bildlich vorstellen kann, wird schneller zu einem Kunde als jemand, für den Ihr Text chinesisch tönt.
  8. Die Schlüsselwörter eines Textes müssen klar ersichtlich sein. Wenn Sie einen Text über ein Produkt, eine Idee schreiben, dann werden Sie Ihr Produkt/Ihre Idee auch mehrmals im Text erwähnen. Positionieren Sie diese Schlüsselwörter immer dort, wo der Leser sie zu finden erwartet. Verstecken Sie sie nicht. Ein positiver Nebeneffekt dieser gut positionierten Schlüsselwörter besteht darin, dass die Suchmaschinen diese Schlüsselwörter erfassen und Ihr Text so eine höhere Relevanz erhält und schliesslich auch besser gefunden wird.

Mit diesen 8 Tipps gelingt es Ihnen, dass Ihr Online-Text auch wirklich gelesen wird.

Zum Valentinstag herzliche Worte und feinste Confiserie

11. Februar 2013

Gottlieber Hüppen Valentinstag-SpecialZum Fest der Liebe sind die richtigen Worte und das passende Geschenk gefragt. Wir haben beides für Sie: Als Valentins-Special verlosen wir am 14. Februar einen 100-Franken-Gutschein für Ihren nächsten Text-Auftrag sowie eine edle Gottlieber Herzdose mit den schönsten Liebessprüchen in verschiedenen Sprachen und gefüllt mit köstlichen Gottlieber Mini-Hüppen.

Mitmachen ist ganz einfach:
Sagen Sie uns, von wo oder wem der Valentinstag seinen Namen hat, und posten Sie Ihre Antwort als Kommentar zu diesem Blog. Unter allen Antworten werden wir am 14. Februar die Geschenke verlosen und die Gewinnerin oder den Gewinner per E-Mail benachrichtigen.
Viel Glück!

Webseiten-Texte & mehrsprachige Webseiten: Der Ton macht die Musik und treffende Texte

26. Oktober 2012

Erfolgreiche Webseiten bestechen durch treffsichere Texte. Informationen so zu verpacken, dass Tonalität und Stil auf die Zielgruppe abgestimmt sind, ist keine leichte Aufgabe.

Im topaktuellen Interview mit wifimaku-Gründer Jörg Eugster erhalten Sie Einblick in das Fachwissen von Roman Probst ums Texten im Web. Erfahren Sie, wie auch Sie Ihre Webseite mit zielgruppengerechten Texten optimieren können. Wie nicht nur Ihre Webseiten-Texte, sondern auch Ihre Übersetzungen den gewünschten Effekt erzielen, verrät Roman Probst in seinem Fachartikel «Sprachstil und Mehrsprachigkeit im Internet» auf wifimaku.com.

Auch andere Marketingexperten kommen auf wifimaku.com mit ihrem Fachwissen zu Wort. Wikimafu wird laufend upgedatet, ist in diversen Formaten erhältlich und aktiv auf sämtlichen Social Media Kanälen – ein echter Mehrwert für alle Marketing-Interessierten!

Grosser Andrang an der Swiss Online Marketing Messe

20. März 2012

Das Interesse am Online Marketing ist so gross wie nie. Das zeigt die Zahl der Besucher der diesjährige Swiss Online Marketing Messe. Und sie wurden nicht enttäuscht: An über 60 Fachvorträgen und Diskussionen hörten sie von News und Trends im Online Marketing.

Referat: Top-Positionen bei Google dank treffenden Texten

Viele der Besucher beschäftigte diese Frage: Wie kann meine Unternehmenswebsite bei dieser immensen Fülle von Angeboten auf dem Internet überhaupt potenzielle Kunden erreichen? Antworten fanden sie im Referat von Roman Probst, dem CEO der TRANSLATION-PROBST AG, und Beat Z’graggen von Worldsites. Sie zeigten auf, wie man mit einer Suchmaschinenoptimierung bei Google auf die vordersten Plätze gelangt. Doch damit Online Marketing auch höhere Umsätze generiert, braucht es mehr: Die Beachtung des Corporate Wording sowie der Firmen-Terminologie macht ein Unternehmen erst erkennbar. Damit das anvisierte Zielpublikum tatsächlich zur Kundschaft wird, braucht es klare Kommunikationsziele und massgeschneiderte Botschaften, die sowohl auf kulturelle als auch auf lokale Besonderheiten eingehen. Nur so lassen sich die Botschaften im Bewusstsein der potenziellen Kunden verankern.

Wie man dies alles konkret umsetzt? Die TRANSLATION-PROBST AG als auf das Online Marketing spezialisierte Sprachdienstleisterin berät Sie gerne. Kontaktieren Sie uns jetzt per Telefon (0840 123 456) oder Mail (terminologie@translation-probst.com).

Persönliche Beratung

Reges Treiben herrschte auch am Stand der TRANSLATION-PROBST AG: Professor Tell war beim Armbrustschiessen behilflich und das Team der TRANSLATION-PROBST AG traf mit seiner Beratung ins Schwarze.

Wie zufrieden sind unsere Kunden? Die Resultate unserer Kundenumfrage sind ausgewertet:

14. Januar 2012

Raiffeisen, Adecco, Schindler, Zürich Tourismus und 100 weitere Geschäftskunden haben die Dienstleistungen der TRANSLATION-PROBST AG bewertet. Im Folgenden lesen Sie, weshalb unser Übersetzungsservice die Durchschnittsnote 5.15 erreicht hat und nach welchen Kriterien unsere Übersetzungen, Texte und Services bewertet wurden.

Bei der Befragung erhoben wir die Zufriedenheit unserer Geschäftskunden mit der Qualität unserer Übersetzungen, Texte und Services. Dazu bewerteten die Befragten neben Inhalt, Korrektheit, Tonalität, Terminologie und Stil auch die Zielgruppenkonformität und Kundenfreundlichkeit. Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros wurden während einer Periode von mehreren Monaten mit Noten zwischen eins (sehr schlecht) und sechs (sehr gut) bewertet. In der Kundenumfrage erreichte die TRANSLATION-PROBST AG die sehr gute Durchschnittsnote von 5.15 – ein sehr erfreuliches Resultat. Denn wessen Feedback ist ehrlicher und wertvoller als dasjenige der Kunden?

Zuverlässigkeit und Qualität

Zahlen alleine genügen jedoch nicht, wichtig sind auch die Kommentare unserer Kunden. In der Umfrage konnten daher nicht nur Noten vergeben, sondern die Leistung des Übersetzungsbüros auch kommentiert werden. Die meisten befragten Unternehmen sind der Meinung, dass wir immer den richtigen Ton treffen. Einige wünschen sich jedoch, dass die Übersetzungen näher am Ausgangstext bleiben, andere dagegen, dass sie freier formuliert werden. Damit wir diesen Feinheiten gerecht werden können, haben wir für Sie die Möglichkeit eingerichtet, Ihre Wünsche bezüglich der Übersetzung am Telefon oder − bei einer Online-Bestellung − im «Briefing-Formular» anzugeben. Dadurch können wir sicherstellen, dass die Übersetzung genau das aussagt, was Sie wollen. Und dass wir genau die Tonalität und den Stil treffen, mit denen Sie Ihre Zielgruppe optimal erreichen. Aber nicht nur mit der Qualität unserer Services sind die Kunden zufrieden. Gemäss unserer Umfrage wird auch unsere Zuverlässigkeit ganz besonders geschätzt.

Im Weiteren wurde untersucht, warum Unternehmen ihre Texte bei uns übersetzen lassen und wie sie auf unseren Übersetzungsdienst gestossen sind. Die Rückmeldungen zeigten zwei Schwerpunkte: Die Mehrheit unserer Kunden hat sich aufgrund von Empfehlung bereits bestehender Kunden für unsere Übersetzungsagentur entschieden. Andere kennen unseren Übersetzungsdienst von der SuisseEMEX oder der Swiss Online Marketing Messe in Zürich.

Sind auch Sie auf der Suche nach dem richtigen Übersetzungspartner?

Dann wählen Sie die TRANSLATION-PROBST AG – wir beweisen Ihnen, dass treffende Übersetzungen und Texte Gold wert sind. Wir bieten Ihnen Übersetzungen und Texte mit Qualitätsgarantie, auf Wunsch mit Terminologie-Service und Expresslieferung. Mit uns als Übersetzungspartner kommt Ihre Botschaft garantiert bei Ihrem Zielpublikum an. Testen Sie uns – in nur 20 Sekunden haben Sie Ihre Offerte: http://www.translation-probst.com/preisrechner