Archiv

Artikel Tagged ‘KTI Label’

Wie Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite präsentieren

30. Mai 2013

KTI-Referat Roman ProbstDie Kommission für Technologie und Innovation (KTI) organisiert in Zusammenarbeit mit der Technopark Academy einen 5-Tages-Kurs, bei dem Unternehmer und Marketingleiter erfahren, wie sie ihr Angebot bestmöglich auf dem Markt positionieren können.

Der Kurs besteht aus viel praxisorientierten Aufgaben, welche die Teilnehmer direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Besonders wichtig bei den gestellten Aufgaben ist das Eingehen auf Herausforderungen, die in der Wachstumsphase eines Unternehmens auftreten. Mögliche Lösungsansätze werden während des Seminars behandelt, wobei der Teilnehmer mit dem besten und innovativsten Lösungsansatz am Ende des Seminars prämiert wird.

In unterschiedlichen Modulen werden Geschäftsmodelle weiterentwickelt, Erfahrungen ausgetauscht und Netzwerke erweitert. Beim aktuellen Modul «Business Development» steht der Mehrwert der Produkte bzw. der Dienstleistungen im Vordergrund: Denn nur eine attraktive und zielgruppengerechte Präsentation führt zum Erfolg. Profitieren können die Kursteilnehmer auch von erfolgreichen Unternehmern, die von ihren Erfahrungen aus dem Geschäftsalltag berichten. Am 30. Mai ist auch Roman Probst als Referent im Technopark Winterthur mit dabei und berichtet über seinen Weg von der Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Übersetzungsbüro, der TRANSLATION-PROBST AG.

Die Durchführung der Kurse findet in Winterthur, Zürich und St. Gallen statt.

Weitere Informationen zum Kurs sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

KTI-Referat Roman ProbstKTI-Referat Roman Probst

Erfolgreiches erstes Quartal 2013

13. Mai 2013

KTI-Label TRANSLATION-PROBST AG 2012Nach dem erfolgreichen Jahr 2012, können wir auch auf ein erfolgreiches erstes Quartal 2013 zurückblicken und unseren Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal erneut steigern. Auch sonst wird die TRANSLATION-PROBST AG vom Erfolg verwöhnt: Im Februar 2013 holten wir den 2. Platz beim Winterthurer Stellenschafferpreis, nachdem wir bereits 2012 mit dem «KTI-Label» des Schweizer Bundes ausgezeichnet wurden.

Ein Jahr KTI-Label
Im April 2012 erhielt die TRANSLATION-PROBST AG als einziges Übersetzungsbüro der Schweiz das begehrte KTI-Label, das innovative Schweizer Unternehmen auszeichnet, nachdem diese einen umfangreichen Coaching-Prozess absolviert und den anspruchsvollen Kriterien gerecht geworden sind. Ausschlaggebend für die Vergabe des KTI-Labels war unser Partnerschaftsmodell, bei dem nicht nur Partner, sondern auch deren Kunden profitieren. Lesen Sie mehr zu unserem Partnerschaftsmodell.

Zweiter Platz beim Stellenschafferpreis Winterthur
Aufgrund der stetig steigenden Anzahl an Aufträgen ist das Team der TRANSLATION-PROBST AG auch im letzten Jahr gewachsen. Insgesamt konnte die Belegschaft von sechs auf fünfzehn Festangestellte aufgestockt werden. Belohnt wurde dieses Wachstum mit dem zweiten Platz beim Stellenschafferpreis Winterthur (für relatives Stellenwachstum). Welche Personen dazu beitragen, dass Übersetzungen und Texte pünktlich und qualitativ hochwertig an Kunden ausgeliefert werden, können Sie auf unserer Team-Seite nachlesen.

TRANSLATION-PROBST AG als Top-Unternehmen bewertet
Welche Entwicklungsmöglichkeiten wir als Arbeitgeber bieten, wie der Umgang zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten ist und wie es mit Weiterbildungsmöglichkeiten aussieht, gibt es auf der Online-Plattform kununu.ch nachzulesen. Aus den Erfahrungsberichten und Jobbewertungen ergibt sich ein Notendurchschnitt von 4.07 (von maximal 5); wodurch wir uns als Top Company qualifizieren. Was ehemalige und jetzige Mitarbeitende zur Arbeit bei der TRANSLATION-PROBST AG sagen, erfahren Sie hier.

Stellenschafferpreis Winterthur TRANSLATION-PROBST AG

Platz 2 für die TRANSLATION-PROBST AG beim Stellenschafferpreis der Region Winterthur; Bild: Karin Leuch, Bildrechte: Standortförderung Region Winterthur

TRANSLATION-PROBST AG mit dem KTI-Label vom Schweizer Bund ausgezeichnet

12. April 2012

Nach zweieinhalb Jahren intensiver Arbeit war es so weit: Die TRANSLATION-PROBST AG erhielt am 10. April 2012 das begehrte KTI-Label verliehen. Seit 1996 unterstützt die KTI als Förderagentur für Innovation des Bundes innovative Köpfe beim Aufbau neuer Firmen. Bisher schafften es 2200 Unternehmen ins KTI-Auswahlverfahren des Bundes. Nur knapp 10 % der eingereichten Projekte durften die Auszeichnung bisher entgegennehmen. Seit Beginn des Projektes im Jahre 2009 hat die TRANSLATION-PROBST AG nach und nach jede Hürde genommen. Dazu gehören Assessments im Bereich Technologie, geistiges Eigentum, finanzielle Mittel und professionelles Team. Zum Abschluss fand eine Präsentation in Bern statt, an der COO Noëmi Schöni und CEO Roman Probst mit Coach Sandro Cornella mit dem Partnerschaftsmodell eine zehnköpfige KTI-Jury überzeugte.

Partnerschaftsmodell: Übersetzungen und Texte über Netzwerke anbieten und profitieren Dank dem «Partnerschaftsmodell» erreichen wir Neukunden über das Netzwerk von Partnern. Die Partner schalten auf ihrer Website jeweils einen Banner, einen Button oder ein Advertorial der TRANSLATION-PROBST AG auf. Klickt nun ein Kunde diesen Banner oder Button an, gelangt er auf den Preisrechner der TRANSLATION-PROBST AG. Bestellt er dort anschliessend einen Auftrag, erhält der Partner zur Belohnung eine Provision. Um für Neukunden einen Anreiz zu schaffen, kann der Partner auch einen Teil oder sogar die ganze Provision an den Kunden weitergeben. Der Partner erhält aber nicht nur auf den ersten Auftrag eine Provision, sondern auch auf alle Folgeaufträge – selbst wenn sein Kunde anschliessend direkt per E-Mail oder Telefon bei der TRANSLATION-PROBST AG bestellt. Mit diesem Anreiz schaffen wir eine Win-Win-Situation für unsere Partner und deren Kunden, die Übersetzungen und Texte mit Qualitätsgarantie zum ermässigten Preis erhalten. Von über 100 Partnern in der Schweiz empfohlen Die TRANSLATION-PROBST AG konnte in den letzten zwei Jahren über 100 Partner gewinnen, darunter sind

  • Netzwerke wie KMU Swiss AG, Hotel & Gastro Union, Xing Zürich, myblueplanet
  • Newsportale wie NZZ Online, Schweizer Touristik, Travel Inside, persoenlich
  • Jobportale wie Jobscout24, Topjobs.ch, publiconnect
  • Organisationen wie Flughafen Zürich, Zürich Tourismus
  • Messeorganisationen wie Messe Schweiz, SuisseEMEX, Exhibit & More
  • Verbände wie Schweizer Werbung SW, ODEC, HR Swiss, Reisebüroverband, FH SCHWEIZ
  • Handelskammern verschiedener Länder wie USA und Kanada

Weitere Partner sehen. Zufriedene Kunden bleiben das grösste Kapital Roman Probst startete mit seiner Firma vor genau sieben Jahren mit fünftausend Franken Startkapital. Heute beschäftigt er 15 Mitarbeiter, hat über 300 Übersetzer, Textprofis und Dolmetscher in seinem Netzwerk, die für über 2000 Unternehmen Übersetzungs- und Textdienstleistungen erbringen. Die TRANSLATION-PROBST AG bietet Übersetzungen und Texte mit Qualitätsgarantie zum besten Preis. Mit diesem Grundsatz wuchs das Unternehmen in den letzten fünf Jahren durchschnittlich um 40 % pro Jahr. Roman Probst: «Ein wunderschöner Moment – danke für die Auszeichnung. Doch das Wichtigste für mich sind und bleiben zufriedene Kunden». Haben auch Sie eine spannende Online-Plattform, ein interessantes Unternehmen oder ein internationales Netzwerk? Schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden und Ihre Organisation und werden Sie Partner!