Archiv

Artikel Tagged ‘Probst Translation’

Das Eis zum Schmelzen gebracht

5. Februar 2011

Kult-Blogger Sascha Lobo und Roman Probst am NZZ-Event vom 3.2.2011

Der Besuch des Launch-Events der NZZ bei der Eisbahn von «Dolder Sports» am Zürichberg hat sich gelohnt! Mit zahlreichen Besuchern und Kunden aus der Welt der Werbung feierte die NZZ den Launch ihrer Sites und Portale. Höhepunkt war Kult-Blogger Sascha Lobo: Mit seinem Referat darüber, wie und warum das Netz die Gesellschaft verändert, welche Auswirkungen zu erwarten sind und wie Unternehmen, Institutionen und Personen darauf regieren können, zog er die Kommunikationsfachleute in seinen Bann. Als weitere Attraktion erwarteten Bars und Foodstationen sowie ein Whisky- und Zigarren-Zelt die Besucher. Die ganz Sportlichen konnten sich die bereitliegenden Schlittschuhe anschnallen und einige Runden drehen. Mit ihrer Feier brachte die NZZ das Eis definitiv zum Schmelzen.

Gute Arbeit, guter Flug

10. November 2010

Fünf Jahre nach seiner Gründung hat die TRANSLATION-PROBST AG im Oktober 2010 den besten Umsatz in seiner Unternehmensgeschichte erreicht.

Finden Sie nicht auch, dass dies belohnt werden soll? Als Dank für den Top-Einsatz hat unser Projektmanagementteam, das unsere Kunden und Partner 24 Stunden am Tag und auch am Wochenende gerne berät, die Möglichkeit erhalten, einen Helikopterflug zu unternehmen.

Sehen Sie das Video an und steigen auch Sie in die luftigen Höhen über dem Bodensee.

5-Jahre-Jubiläum

7. September 2010

TRANSLATION-PROBST liess die Korken knallen!

Seit fünf Jahren steht die TRANSLATION-PROBST AG für treffende Übersetzungen und Texte − ein Jubiläum, das letzten Freitag ordentlich gefeiert wurde! Auf die rund 60 Gäste – Kunden, Partner und Bekannte der TRANSLATION-PROBST AG  – warteten Spezialitäten aus verschiedenen Ländern, in deren Sprache wir übersetzen. Selbstverständlich war auch der berühmt-berüchtigte Professor Tell wieder mit von der Partie. Die Gäste griffen in der Empfangshalle des altehrwürdigen Volkart-Hauses in Winterthur tüchtig zur Armbrust und probierten aus, ob Sie genauso ins Schwarze treffen − wie unsere Texte.

Invalid Displayed Gallery

Übersetzungen aufs Zielpublikum ausrichten

1. Juni 2010

Menschen, die man in ihrer Sprache anspricht, fühlen sich verstanden und willkommen. Aus solchen Menschen werden Kunden. Dieses einfache Prinzip proklamierte bereits der ehemalige deutsche Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt: «Wenn Sie was verkaufen wollen, müssen Sie die Sprache der Kunden sprechen…»

Zürich Tourismus hat dies erkannt. Seit 2008 kommen die Russen am liebsten nach Zürich wenn sie die Schweiz bereisen. Diesen Trend wollen die Zürcher Tourismusförderer durch eine gezielte, auf russische Kunden abgestimmte, Vermarktung fördern. Hilfe dazu erhielt Zürich Tourismus von TRANSLATION-PROBST. Wir übersetzen die gesamte Homepage auf Russisch, wobei die Inhalte explizit auf die russische Kundschaft zugeschnitten wurde.

TRANSLATION-PROBST adaptiert Ihren Text an Ihre Zielregion in über 30 Sprachen.

Der Aufwand zahlte sich aus: Diverse Medien wie 20 Minuten, NZZ Online und der Tagesanzeiger berichteten über die kundenfreundliche Investition. Ausserdem nimmt die Anzahl der russischen Besucher im diesem Jahr trotz Krise weiter zu. Sie scheinen sich in Zürich willkommen zu fühlen.

Wenn ein Unternehmen seine Zielgruppe nicht anspricht, dann geht sie verloren. Für zielgruppengerechte Texte bietet TRANSLATION-PROBST passgenaue Dienste an. Lesen Sie mehr über den Zielgruppenzuschnitt von TRANSLATION-PROBST im Artikel  «Die Sprache der Kunden sprechen» der Zeitschrift «Inside», herausgegeben von FH Schweiz.

Auf den untenstehenden Links, finden Sie Tipps von unserer Partnerfirma Worldsites für den optimalen Kundenzuschnitt Ihres Angebots.

«Kundensprache sprechen und globale Botschaft für lokale Konsumenten anpassen»

«Anpassungen an die Kundensprache und globale Botschaften für lokale Kunden»

«Wie Sie Fehler in der Übersetzung und der lokalen Kundenansprache vermeiden»