Archiv

Artikel Tagged ‘Roman Probst’

Neue Kunden gewinnen und den Umsatz steigern

18. August 2011

Möchten Sie neue Märkte erschliessen, Kunden gewinnen und Ihren Umsatz steigern? Dann dürfen Sie auf keinen Fall die SuisseEMEX’11 verpassen. Die grösste Marketingfachmesse der Schweiz (vom 23. bis 25. August in Zürich) bietet mit über 60 Referenten und über 350 Ausstellern einen umfassenden Überblick über News und Trends der vernetzten Marketingwelt. Profitieren Sie von diesem Know-how.

Bei uns können Sie gleich zweimal Gold gewinnen: An unserem Messestand in der Halle 4 (Stand 4.312) haben Sie die Möglichkeit, bei Professor Tell mit einer echten Armbrust zu schiessen und mit einem Schuss ins Goldige ein Goldvreneli zu gewinnen. Weil wir den begehrten Call for Eye-Catcher gewonnen haben, finden Sie uns auch in der Halle 3 (Stand 3.313), wo beim Online Game täglich der treffsicherste Schütze ebenfalls ein Goldvreneli gewinnt.

Referat am Online Forum
Am 25. August ist «Google Erlebnis Tag». Google bietet an diesem Tag zahlreiche Gratis-Seminare und Vorträge und steht am eigenen Messestand und an einem Info-Point für Fragen zur Verfügung.
Um 11.30 Uhr referieren Google-Experte Beat Z’graggen und Roman Probst beim Online Forum zum folgenden Thema:
«Wie Sie bei Google in Top-Positionen gelangen und mit welchen Texten Sie Kunden gewinnen.»

Am Referat erfahren Sie,
– wie Sie bei Google & Co in die Top-Positionen kommen,
– wie Sie Ihre Zielseiten auf lokale Vorlieben ausrichten,
– wie Sie mit einheitlicher Terminologie und treffenden Texten den Umsatz steigern.

Referenten
Google-Experte Beat Z’graggen und seine Spezialisten von Worldsites bieten dank über 14 Jahren Erfahrung Suchmaschinenmarketing mit garantierten Resultaten.
Roman Probst baute seine TRANSLATION-PROBST AG zu einem der führenden Übersetzungsbüros für Marketingtexte und Qualitätsübersetzungen aus.

Die TRANSLATION-PROBST AG sponsert Thurgauer Pfadfindertreffen

17. August 2011

Piraten nehmt Euch in Acht: Das Thurgauer Pfadfindertreffen (KaTre) findet dieses Jahr in der „Piratenbucht“ in Kreuzlingen statt. Dort treffen sich am 3. und 4. September 2011 rund 800 Pfadis aus allen Ecken des Kantons Thurgau, um Kapitän Hakenklaue und seine Artgenossen aus der Piratenbucht zu vertreiben. Die TRANSLATION-PROBST AG unterstützt das KaTre 2011 als Silber-Sponsor.

Die Kreuzlinger Pfadiabteilungen Sturmvogel, Seemöve und PTA-Summervogel organisieren zusammen das KaTre 2011. Die TRANSLATION-PROBST AG hilft als Silber-Sponsor mit, dass die Piratenjagd am Bodensee zu einem gelungenen Anlass wird. «Uns ist es wichtig, diesen Anlass zu unterstützen sowie den Kindern und Jugendlichen so zu ermöglichen, ein geniales Pfadi-Wochenende zu erleben», erklärt Roman Probst, der Geschäftsführer von der TRANSLATION-PROBST AG. Er war zwar selber nie in der Pfadi, weiss aber, wie wertvoll solche Anlässe sind. «Seit ich von der Idee mit der Piratenbucht gehört habe, bin ich fast ein bisschen neidisch, dass ich selber nicht dabei sein kann», schmunzelt Probst. Und er wünscht den Thurgauer Pfadis «ein abenteuerliches, lustiges, geselliges und unfallfreies Wochenende und natürlich viel Erfolg bei der Piratenjagd!»

Aufs richtige Pferd gesetzt – #EMEX11 auf Erfolgskurs

6. Juli 2011
TRANSLATION-PROBST AG ist die Übersetzungs-Partnerin der SuisseEMEX.

TRANSLATION-PROBST AG ist die Übersetzungs-Partnerin der SuisseEMEX.

Die SuisseEMEX – die führende Schweizer Business-to-Business-Messe in der Marketing-, Kommunikations- und Eventbranche – wurde bereits sehr gut gebucht. In den Messehallen finden sich nur noch ganz wenige freie Plätze. Die Aussteller der SuisseEMEX haben offensichtlich aufs richtige Pferd gesetzt.

Rund 100 Gäste fanden sich am gestrigen Business Event der SuisseEMEX in der Tolba Factory in Rümlang ein – darunter Aussteller, Partner, Medien und Interessenten der SuisseEMEX’11, die vom 23. bis 25. August stattfindet.

Ewa Ming informierte über die Top-News, Highlights & wichtigsten Infos zur SuisseEMEX’11. Zum Beispiel:

Ewa Ming

Ewa Ming

– Top Keynotes im Marketing Forum (Zutritt auf spezielle Einladung)
– Spannende Workshops und Interest Guided Tours
– Neu: Campus-Talks im Online Forum
– Für Early Birds: Bis 10:00 Uhr Gratiseintritt inklusive Kaffee & Gipfeli
– Hosted Buyer Programm für Seminar- & Eventplaner (VIP-Programm)
– Diverse neue Themen wie UX Design, LiveCom, Publishing, Social Media, Facebook im B2B

Referate am Business Event
Zu einer Bereicherung des Anlasses wurden auch die beiden Referate. Andreas Lang von der Schweizerischen Post zeigte auf, dass Direct Marketing eine wichtige Ergänzung zum Online Marketing ist und besonders dann Erfolg hat, wenn mit einem Mailing möglichst viele Sinne angesprochen werden. Mathias Vettiger von der Blogwerk AG erläuterte dem Publikum den B2B-Einsatz von Social Media und hielt fest, dass eine starke Website die Basis für alle Social Media-Aktivitäten darstellt.

Sie möchten die SuisseEMEX besuchen?
Bestellen Sie jetzt Ihr Gratisticket für die SuisseEMEX’11 (mit unserem Ticketcode: EX4839378A).

Sie überlegen, an welchen Tagen sich ein Besuch an der SuisseEMEX für Sie am meisten lohnt? Beachten Sie dazu die Tagesschwerpunkte:

– 23. August: Unternehmertag
– 24. August: XING-Networking-Tag
– 25. August: Google-Erlebnis-Tag

Mehr zur SuisseEMEX erfahren!

Wollen Sie die Geheimnisse der Kundengewinnung und Umsatzsteigerung durch Online Marketing erfahren? Dann reservieren Sie sich am 25.08.2011 eine Stunde für das Referat von Beat Z’graggen und Roman Probst  und kommen Sie ans Online Forum. Anlass auf (Facebook | Xing).

À propos aufs richtige Pferd setzen
Setzen auch Sie aufs richtige Pferd, wenn es um erstklassige Qualitätsübersetzungen und Texte geht. Die TRANSLATION-PROBST AG ist die Übersetzungs-Partnerin der SuisseEMEX – und zwar mit Qualitätsgarantie. Weil gerade bei Übersetzungen und Texten für Marketing und Werbung jedes Wort sitzen muss, damit die Botschaft bei Ihrer Zielgruppe ankommt. Mehr über die Partnerschaft mit SuisseEMEX erfahren Sie unter: http://www.suisse-emex.ch/de/aussteller/partnerangebote/

Bilder und Impressionen vom Business Event sehen Sie auf der Website der SuisseEMEX.

«Tag der Nicht-Werbung»

11. Mai 2011
Jacques Séguéla trifft TRANSLATION-PROBST

Jacques Séguéla

Was wäre die Welt ohne Werbung? Wenn jemand diese Frage beantworten kann, ist es Jacques Séguéla. Séguéla ist der ehemalige PR-Berater von François Mitterrand und Inhaber von HAVAS, einer der weltweit erfolgreichsten Werbeagenturen. Sein Referat – 50 Jahre Werbe-Erfahrung, Innovation und Lebensenergie gebündelt in einer Stunde − inspirierte. Beeindruckend seine Erfahrungen, weise seine Statements und nachvollziehbar seine Ausführungen. Ohne Werbung keine Unabhängigkeit der Medien, ohne Unabhängigkeit der Medien keine Demokratie, so Séguéla. Der Werber Frank Bodin stellte Jacques Séguéla als grosses Vorbild vor – zu Recht. Séguélas Referat allein war schon die Reise nach Lugano wert.

Roman Probst am Tag der Nicht-Werbung

Networking

Werbe-Einschränkungen oder gar Verbote machen selten Sinn. An der 86. Mitgliederversammlung der Schweizer Werbung SW/PS am 6. Mai ging es denn auch um Werbung und Werbeverbote. Weil dieses Thema Werber, Politiker und Journalisten beschäftigt, stand die Mitgliederversammlung diesmal unter dem Motto «Tag der Nicht-Werbung».

Nach dem Einleitungsreferat von Jacques Séguéla sprachen und diskutierten bekannte Politiker, Journalisten und Medienschaffende unter der Leitung von Nationalrat Filippo Leutenegger zum Thema «Eine Welt ohne Werbung?»:

  • Roger Brennwald, Präsident Swiss Indoors Basel: «Sport ohne Werbung?»
  • Roger de Weck, Generaldirektor SRG: «Elektronische Medien ohne Werbung?»
  • Hanspeter Lebrument, Präsident Schweizer Medien: «Printmedien ohne Werbung?»
  • Natalie Rickli, Nationalrätin: «Politik ohne Werbung?»
  • Michael Gibbert, Professor für Marketing an der USI (Università Svizzera Italiana): «Volkswirtschaft ohne Werbung?»

Gratulation und ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung an Filippo Lombardi (Nationalrat und Präsident von Schweizer Werbung), Ursula Gamper (SW-Geschäftsführerin) sowie Urs Schnider (SW-Kommunikationsbeauftragter).

Die richtigen Argumente für die nächste Lohnverhandlung

8. April 2011
fhlohn.ch - Interview mit Roman ProbstWas könnten Sie als FH-Absolventin oder FH-Absolvent verdienen? Die FH SCHWEIZ, der Dachverband der FH-Absolvierenden, führt eine nationale Erhebung zu den FH-Löhnen durch – sie läuft noch bis zum 11. April. Als Dankeschön fürs Ausfüllen des Fragebogens erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Gratis-Login zu den Ergebnissen. Zudem sind tolle Preise zu gewinnen. Also gleich ausfüllen und für die nächste Lohnverhandlung gewappnet sein. www.fhlohn.ch

Roman Probst

Roman Probst

Erfolgsgeschichte:
«Dank der FH-Ausbildung erfolgreicher Unternehmer» − lesen Sie das Interview mit Roman Probst, dem CEO der TRANSLATION-PROBST AG.